Tanzferien in Ligurien044 450 33 44

Herbst 2017

Tanzferien in Ligurien 2017 23. Sept. bis 30. Sept.  1 Platz frei 
30. Sept. bis 7. Okt.  1 Platz frei 
7. Okt. bis 14. Okt.  7 Plätze frei

In Ligurien, unterhalb von Lerici auf einer kleinen Landzunge, befindet sich das Hotel Fiascherino. Im ersten Stock mit Blick auf die romantische Bucht wird tagsüber gelernt und abends getanzt. An der Hotelbar fin­det man ein ruhiges Plätzchen um den Tag bei einem Glas Wein und gemütlichem Beisammensein aus­klingen zu lassen.

Für An­fänger (1/2 bis etwa 3 Jahre Er­fahrung) bis Könner (mehrere Jahre Er­fahrung) wird in zwei Gruppen während 5 Tagen je 1 1/2 Stunden unter­richtet. An Stil und Haltung kann zusätzlich in Privat­stunden gezielt gearbeitet werden. Zudem besteht die Möglich­keit, selbst­ständig das Erlernte zu vertiefen.

Im 19. und 20. Jahrhundert fanden hier berühmte Dichter wie G. G. Byron, P. B. Shelley und D. H. Lawrence, mit Blick auf den Golf der Poeten, die Inspiration für ihre bekannten Kom­po­si­ti­on­en.
Das Hotel Fiascherino bietet 14 eher kleinere Zimmer, die über Farbfernseher mit Sa­tel­liten­em­pfang, Telefon, Minibar, Klimaanlage, Safe und WLAN verfügen. Weiter können kleine Boote und Jollen gemietet werden. Die sehr ruhige Lage in der fast eigenen Bucht und die vielen Spazierwege machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

  • Tanzferien in Ligurien Zimmer Zimmer
  • Tanzferien in Ligurien Hotel Hotel
  • Tanzferien in Ligurien Pool Pool
  • Tanzferien in Ligurien Restaurant Restaurant

Das Meer vor der Haustür, der grosse Pool und ein Tennisplatz bieten ausreichend Mö­glich­kei­ten, den Tag angenehm zu gestalten.
Im Restaurant oder auf der Terrasse geniesst man neben ligurischen Spezialitäten auch die schöne Aussicht auf die Meeresbucht. Ausführliche Infor­mationen und Fotos auf www.hotelfiascherino.it

Tanzferien in Ligurien KarteDie Anreise mit dem Auto dauert etwa 6 Stunden.

Bahninfos auf www.trenitalia.it

Ausflüge und Freizeitaktivitäten

Tanzferien in Ligurien FührungGenua ist die Hauptstadt der Region Ligurien und gleichzeitig ihr geografisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Viele Touristen lassen die als abweisend und schwierig gel­ten­de Stadt links liegen – ihnen entgeht eine der fas­zi­nie­rendsten und reizvollsten Metropolen Europas.
Der bedeutendste Sakralbau Liguriens ist der Duomo San Lorenzo mit der prunkvollen Kapelle für die Reliquien Johannes des Täufers. Über einen Aufzug erreicht man das Spinata Castelletto mit einem wun­der­schö­nen Ausblick über die Stadt und den Hafen.

Tanzferien in Ligurien Buffet

Im Restaurant Fiascherino wird ein besonderes Augenmerk auf gutes Essen gelegt. Der kulinarische Höhepunkt auf der Karte sind frische Fische.
Die nächste Bushaltestelle liegt 300 Meter entfernt. In etwa 15 Min. ist man in La Spezia, ein idealer Ausgangspunkt für Aus­flü­ge in die Cinque Terre.

Unsere letzten Tanzferien im Veneto

Tanzferien in Ligurien Tanz Villa Soligo"Am ersten Abend trafen wir uns mit neuen Paaren beim Apéro und dann gingen wir zum feinen Nachtessen. Ausruhen war nicht im Programm!  Zwischen den Gängen wurde getanzt. Aber nicht nur, neue Bekanntschaften wurden gemacht und die Fröhlichkeit war ansteckend ... Schon mehrere Male waren wir dabei. Es gefällt uns so sehr, dass wir uns schon für nächsten Herbst angemeldet haben."
Hazel und Hansruedi
 
Tanzferien in Ligurien Dinner Villa Soligo "Letztes Jahr haben unsere Freunde begeistert von ihren Tanzferien mit Titus in Italien erzählt. Wir sind seit einigen Jahren am Tanzen, doch die verschiedenen Figuren im Gedächtnis zu behalten, fällt uns schwer und so war eine Veränderung dringend angesagt. Das Programm von Titus hat uns gleich angesprochen und mit etwas Glück erhielten wir sogar Plätze in Farra die Soligo."
Milena und Gerold

Mitgliederbereich

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Login an.

 

  • Bitte einloggen