Tanzferien in der Toskana044 450 33 44

Frühjahr 2014

Tanzferien in der Toskana 201426. April bis 3. Mai  ausgebucht
3. bis 10. Mai  ausgebucht

In der Toskana, südlich vom sehens­werten Massa Marittima, liegt das charmante Land­gut Poggio Corbello, in dem wir unsere nächsten Tanz­ferien ver­bringen werden. In einem neu reno­vierten, grossen Gewölbe wird tags­über gelernt und abends getanzt. Von gemütlich über fröhlich bis fetzig lassen wir dann den Tag bei einem Glas Wein aus­klingen.

Für An­fänger (1/2 bis etwa 3 Jahre Er­fahrung) bis Könner (mehrere Jahre Er­fahrung) wird in zwei Gruppen während 5 Tagen je 1 1/2 Stunden unter­richtet. An Stil und Haltung kann zusätzlich in Privat­stunden gezielt gearbeitet werden. Zudem besteht die Möglich­keit, selbst­ständig das Erlernte zu vertiefen.

Als Urgross­vater Pasquino Ende des 19. Jahr­hunderts den entzückenden kleinen Lago dell‘Accesa entdeckte, errichtete er die erste Hütte. Im Laufe der Jahre ist ein achtbarer Bauern­hof mit Oliven­öl-, Wein­produktion und Vieh­zucht ent­standen.
Das Poggio Corbello verfügt über 2 Doppel­zimmer und 13 verschieden grosse Apparte­ments. Die einfach aber zweck­mässig ein­gerichteten Räume sind grössten­teils 2-stöckig und mit Color-TV, Klima­anlage, Heizung und Kühl­schrank aus­gestattet. WLAN ist in der Nähe des Haupt­gebäudes gut zu empfangen.

  • Tanzferien in der Toskana Zimmer Zimmer
  • Tanzferien in der Toskana Küche Küche
  • Tanzferien in der Toskana Pool Pool
  • Tanzferien in der Toskana Restaurant Restaurant

Ein Swimming­pool mit Kinder­spiel­platz und ein Tennis­platz bieten genügend Möglich­keiten sich den Tag angenehm zu gestalten. Früh­stück und kleinere Speisen werden im Hause angeboten. Für die übrigen Mahl­zeiten bietet die Um­gebung genügend freundliche Restaurants. Weitere Infor­mationen und Fotos www.poggiocorbello.it

Tanzferien in der Toskana KarteDie Anreise mit dem Auto dauert etwa 7,5 Stunden. Mit der Bahn fährt man über Florenz nach Follónica. Dann weiter mit dem Bus oder Taxi ins Poggio Corbello.
Bahninfos auf www.trenitalia.it

Ausflüge und Freizeitaktivitäten

Tanzferien in der Toskana FührungSchon von weitem sieht man die eindrucks­volle Stadt­silhouette von Siena, der wohl schönsten Stadt der Region. Alle Besucher zieht es zur Piazza del Campo, die 1956 zur ersten Fuss­gänger­zone Italiens erklärt wurde. Zweimal jährlich wird sie zum Schau­platz des legen­dären Palio-Rennens.
An der höchsten Stelle der Stadt steht der Duomo Santa Maria Assunta, eine der ein­druck­vollsten gotischen Kirchen­bauten Italiens. Markant überragt ihr hoher, spitzer Glocken­turm mit seinen schwarzen und weissen Zier­streifen die Stadt.

Tanzferien in der Toskana PizzaDer Familien­betrieb offeriert auch die Möglich­keit die haus­eigenen Produkte wie Weiss- und Rotweine, Grappa und Oliven­öl zu degus­tieren.

Am freien Tag ist die Insel Elba eine Ent­deckungs­reise wert. In nur 50 Auto­minuten erreicht man den Hafen von Piombino.

Unsere letzten Tanzferien in Umbrien

Tanzferien in der Toskana Dinner Il Principe"Für uns war diese Woche ein wunderbares Erlebnis mit vielen schönen Eindrücken. Wir konnten unser Tanz Repertoire um Einiges erweitern und den­ken mit Freude an diese Zeit. Titus ist ein wirklich angenehmer, kompetenter Tanzlehrer der es ver­steht mit Freude und Humor das Tanzen zu leben."
Jeannette und Werner

Tanzferien in der Toskana Tanzkurs Il Principe"Wir haben uns rundum wohl gefühlt, viel Italianità genossen, jede Menge zum Thema Tanzen gelernt und viele interessante, neue Leute kennengelernt. Herzlichen Dank an Titus für die professionelle Organisation und seine Geduld als Tanzlehrer. Es werden wohl nicht unsere letzten Tanzferien gewesen sein!"
Béatrice und Peter

Mitgliederbereich

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Login an.

 

  • Bitte einloggen